Still Searching

Still Searching

Still Searching

Freitag, 21.00 Uhr

Eine schränzende Posaune, glühende Trompetenventile, ein tief röhrendes Baritonsaxophon, zwei Schlagzeuger, denen der Groove in die Wiege gelegt wurde, Gitarristen, die sich die Finger wund spielen und ein in die höchsten Töne pfeifender Saxophonist das Rezept von «Still Searching Swiss Cover Brass». Songs von «Snarky Puppy» «Moop Mama», «Lucky Chops», der «Youngblood Brass Band», «Beyoncé» und «Electro Deluxe» bilden die Grundlage der energiegeladenen Performance.
Die Band-Mitglieder arrangieren ihr Repertoire selbst und lassen während den Proben ihren
individuellen Style einfliessen. Was daraus entsteht, ist der charakteristische Cover-Brass-Sound der Band.